(SR) Vermutlich am Sonntag, im Zeitraum zwischen 15 Uhr und 23 Uhr, beschädigten Unbekannte Scheiben der Asylbewerberunterkunft in der Eichbergstraße, das wurde heute Vormittag der Polizei bekannt. Nach ersten Erkenntnissen könnten die Beschädigungen an der äußeren Verglasung mit einer Luftdruckwaffe verursacht worden sein. Verletzt wurde niemand. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat Beobachtungen gemacht und kann Hinweise zu dem oder den Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 03431 659-0 bei der Polizei in Döbeln oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!