Bautzen, Weststraße

02.11.2015, 00:48 Uhr

In der Nacht zu Montag hat ein 49-Jähriger in Bautzen die Kontrolle über sich verloren. Der alkoholisierte Mann schlug und trat in seiner Wohnung seine 13-jährige Tochter. Ebenso bedrohte der Tatverdächtige einen 17-jährigen Freund des Mädchens mit einem Messer und forderte beide auf, das Haus zu verlassen. Mehrere Streifen des örtlichen Reviers und des Einsatzzuges der Polizeidirektion bändigten den Widerstand leistenden Mann. Die Beamten nahmen den 49-Jährigen vorläufig fest. Die Minderjährige wurde leicht verletzt in einem Klinikum behandelt und in die Obhut des Jugendamtes. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (tk)

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!