Neumark – Eine VW-Fahrerin (18) befuhr am Freitag kurz nach 21 Uhr die Neue Poststraße. An der Einmündung zur B 173 hatte sie die Absicht, nach links in Richtung Zwickau abzubiegen. Dabei missachtete sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw Toyota (Fahrer 77). Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt. Der Unfallschaden beträgt 20.000 Euro. Die Bundesstraße war für zwei Stunden voll gesperrt.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!