Zeit: 30.10.2015, gegen 01.45 Uhr Ort: Dresden-Äußere Neustadt In der vergangenen Nacht ist ein junger Mann (26) von einem Unbekannten beraubt worden. Der 26-Jährige befand sich auf dem Bischofsweg, als ihn der Unbekannte ansprach und um Kleingeld bat. Als der Gefragte daraufhin sein Portmonee hervorholte, schlug der Täter auf ihn ein. Kurz darauf bemächtigte er sich des Portmonees mit 50 Euro Bargeld und flüchtete in unbekannte Richtung. Der 26-Jährige blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ml)

Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!