Zeit:   27.10.2015, 18.00 Uhr bis 20.00 UhrOrt:    Dresden-LaubegastGestern Abend fanden sich etwa 200 bis 300 Personen vor einer geplanten Flüchtlingsunterkunft an der Gustav-Hartmann-Straße ein. Einzelne Reden aus dieser Gruppe heraus richteten sich gegen die Unterkunft.Die Aktion verlief grundsätzlich störungsfrei. Ausnahme bildete ein Vorfall am Rande. Dabei ist ein 18-Jähriger mit einem Unbekannten in Streit geraten und von diesem geschlagen worden. Der junge Mann wurde leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ml)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!