Zeit:     13.10.2015, gegen 13.30 UhrOrt:      Dresden-NaußlitzGestern Mittag erlitt eine 78-Jährige bei einem versuchten Handtaschenraub leichte Verletzungen.Die Seniorin lief aus Richtung Kesseldorfer Straße auf der Saalhausener Straße. Kurz vor der Grillenburger Straße kamen ihr zwei junge Männer entgegen. Als diese auf Höhe der Dresdnerin waren, griff einer der beiden nach der Handtasche der Frau und versuchte sie ihr wegzunehmen. Der Zweite stellte der 78-Jährigen dabei ein Bein, so dass sie stürzte. Die Frau hielt ihre Tasche vehement fest. Die Männer liefen daraufhin in Richtung Kesseldorfer Straße davon. Die Seniorin erlitt beim Sturz leichte Verletzungen. Zudem war ihre Tasche beschädigt worden.Der Mann, der die Frau zu Fall brachte, ist etwa 16 Jahre alt und etwa 165 cm groß. Er trug dunkle Kleidung. Sein Komplize, der an der Tasche zog, ist etwas größer und etwa 18 Jahre alt. Er trug eine grüne Jogginghose. Beide wurden vom Äußeren als Deutsche beschrieben.Die Polizei fragt: Wer hat die beiden jungen Männer beobachtet? Wer kann weitere Angaben zu ihnen oder ihrer weiteren Fluchtrichtung machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer(0351) 483 22 33 entgegen. (ju)Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!