BAB 4, Fahrtrichtung Dresden-Görlitz, Anschlussstelle Uhyst

09.10.2015, gegen 19:40 Uhr

Ein BMW (Fahrer m/61) und ein Seat (Fahrer m/38) waren hintereinander auf der linken Fahrspur der Autobahn A 4 in Richtung Görlitz unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Uhyst fuhr der Seat, vermutlich aufgrund von Unaufmerksamkeit, auf dem BMW auf.

Durch den Zusammenstoß bildete sich ein Stau, in dessen Folge es zu drei weiteren Auffahrunfällen kam: ein VW Golf (Fahrer m/40) fuhr auf einen VW Multivan (Fahrerin w/28), ein Mercedes Benz (Fahrer m/36) auf einen VW Golf (Fahrer m/57) und ein Mercedes Benz (Fahrer m/37) auf einen Porsche (Fahrer m/46).

Verletzt wurde bei den Zusammenstößen niemand. Jedoch entstand Sachschaden in Höhe von ca. 24.000 Euro. Zwei Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe machte sich die Reinigung der Fahrbahn erforderlich, die bis gegen 23:20 Uhr andauerte.

Quelle: PD Görlitz

  

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!