Ort: Leipzig, OT Großzschocher, KloßstraßeZeit: 05.10.2015, 15:05 Uhr… und primitiv verhielten sich zwei unbekannte Täter gegenüber Kindern. Zwei Klassenkameraden (11, 11) verließen gemeinsam ihre Oberschule und traten ihren Heimweg an. Unterwegs stellten die Beiden ihre Rucksäcke an einer Hauswand in der Kloßstraße ab, um unmittelbar in der Nähe Haselnüsse zu sammeln. Plötzlich sahen sie nur noch zwei Männer mit dem Fahrrad wegfahren und mussten erkennen, dass diese ihre Rucksäcke entwendet hatten. In den Rucksäcken befanden sich Schulmaterial und Schlüsselbunde.Zur Personenbeschreibung konnten sie folgende Angaben machen:1. Person- ca. 30 Jahre alt- ca. 170 cm groß- kräftige Figur- schwarze kurze Haare- kleine braune Umhängetasche- blaue Jeansrotes T-Shirt- Tätowierung am linken Unterarm- dunkles Herrenfahrrad.2. Person:- ca. 25 – 30 Jahre- ca. 180 cm groß- schlanke Figur- mittelblonde kurze Haare- Dreitagebart- braune Jacke- dunkelblaue Jeans- dunkles Herrenfahrrad.Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Südwest, Ratzelstraße 222 in 04207 Leipzig, Tel. (0341) 9460 – 0 zu melden. (Vo)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!