Zeit:     29.09.2015, gegen 23.00 UhrOrt:      Dresden-MicktenGestern Abend ist ein 23-jähriger Mann von zwei Unbekannten geschlagen und beraubt worden.Die beiden Täter sprachen den jungen Mann am Dreyssigplatz an und fragten zunächst nach Zigaretten. Im nächsten Moment schlugen sie auf den 23-Jährigen ein und raubten dessen Portmonee mit rund 140 Euro Bargeld. Danach flüchteten die Täter mit Fahrrädern in unbekannte Richtung. Das Raubopfer erlitt leichte Verletzungen. Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes. (ml)

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!