Das Garten- und Friedhofsamt informiert:BOLZPLATZ IM SCHLOBIGPARK WIRD NACH 17 JAHREN NUTZUNGSDAUER ERSTMALS GRUNDHAFT ERNEUERTNach insgesamt 17 Jahren Nutzungsdauer ist es jetzt soweit – der Bodenbelag des Bolzplatzes im Schlobigpark muss erneuert werden.Seit Anfang dieser Woche umschließt ein Bauzaun den Platz, um eine fachgerechte Instandsetzung des verschlissenen Ballspielbelages auf dem Kleinspielfeld zu gewährleisten.Die Spielfläche wurde im Jahr 1998 im Rahmen der Sanierung Schlobigpark über den Sanierungsträger KEWOG angelegt und seither sehr rege genutzt.Es ist vorgesehen, die Maßnahme innerhalb der nächsten zwei Wochen abzuschließen. Kleine Verzögerungen können aufgrund ungünstiger Witterung auftreten.Der Ballspielbetrieb ist während der Baumaßnahme nicht möglich.Die Arbeiten werden von der Fa. Roscher & Partner aus Lichtentanne ausgeführt.Die Kosten für grundhafte Instandsetzung der Belagsfläche belaufen sich auf ca. 13.000 Euro.Quelle: Stadtverwaltung Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!