MIT DER WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG ZUR HANNOVER MESSEKleine und mittelständische Unternehmen können auf Gemeinschaftsstand Flagge zeigenBereits in diesen Tagen beginnen die Vorbereitungen für die HANNOVER MESSE im kommenden Jahr. Vom 25. bis 29. April 2016 treffen sich Branchenvertreter und Fachbesucher aus aller Welt, um sich über Produktneuheiten, technologische Innovationen und aktuelle Entwicklungstrends zu informieren. Auch die Wirtschaftsförderungen der Stadt und des Landkreises Zwickau planen wieder einen gemeinsamen Messeauftritt. Dieser ist integriert in den Gemeinschaftsstand „Zuliefermarkt Sachsen“ der Industrie- und Handelskammer Chemnitz in Halle 4 (Industrial Supply).Unternehmen, die sich und ihre Leistungen in das Blickfeld der Fachbesucher rücken und die neue Kontakte knüpfen wollen, können sich an diesem Stand präsentieren. Die Beteiligung im Rahmen des Gemeinschaftsstandes der Wirtschaftsförderungen ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit für eine Messeteilnahme und durch die Sächsische Aufbaubank (SAB) grundsätzlich förderfähig. Das Büro für Wirtschaftsförderung informiert gerne, ob eine solche Unterstützung in Betracht kommt.Interessenten melden sich bitte bis zum 16. Oktober 2015 im Büro für Wirtschaftsförderung (Katharinenstraße 11, 08056 Zwickau, Telefon: 0375 838006, E-Mail: wirtschaftsfoerderung@zwickau.de).Quelle: Stadtverwaltung Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!