KORNHAUS MUSIKALISCH

KORNHAUS MUSIKALISCHKonzert des Collegium Musicum Zwickau in der Stadtbibliothek ZwickauDie Stadtbibliothek im Kornhaus lädt zu einem Konzert ein, das am Sonntag, dem 11. Oktober 2015 um 11 Uhr stattfindet. Das Collegium Musicum Zwickau spielt Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Màximo Diego Pujol, Tomasso Giordani und George Onslow. Als besonderer Gast wird Max Müller, Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“, erwartet.Auf dem Programm steht das Quartett für Flöte, Violine, Viola und Violoncello von Wolfgang Amadeus Mozart. Weiterhin wird von dem argentinischen Komponisten und Gitarristen Màximo Diego Pujol die Suite Buenos Aires für Gitarre und Streichquartett „Pompeya“ und „ Palermo“ zu hören sein. Pujol gilt als einer der wichtigsten lateinamerikanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts.Daneben wird Tommaso Giordanis (1730-1806) Trio “Allegro ma non troppo” für Flöte, Viola, Violoncello im Siegfried-Heinze-Saal erklingen. Der italienische Komponist entstammte einer Musikerfamilie und übersiedelte 1753 mit seiner Familie nach London, wo er zahlreiche Opern komponierte. Aus der Feder von George Onslow (1784-1853), dem französischen Komponisten, stammt das Quintetto Ouvre. 24/8 Allegro, Minuetto ( Allegro impetuoso), Thema von Variazioni, Finale Allegro Vivace. Er gilt als einer der wichtigsten Instrumentalkomponisten seiner Zeit in Frankreich. Seine Werke lassen – sowohl stilistisch als auch formal – einen deutlichen Bezug zur Wiener Klassik, besonders zu Beethoven, erkennen.Zum Collegium Musicum gehören Marian Kolev (1. Violine), Christoph Neugebauer (2. Violine), Barbara Drechsel (Viola), Regina Fleischhauer (Violoncello), Michael Pukas (Kontrabass) und Andrè Passin (Flöte). Alle Musiker haben ein Engagement am Theater Plauen-Zwickau und spielen dort im philharmonischen Orchester. Ihre Liebe zur Musik und die gemeinsame Arbeit am Theater brachten sie schließlich auch als Ensemble zusammen. Unterstützt werden sie von Max Müller an der Gitarre. Der Preisträger des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ lernt am Robert Schumann Konservatorium und ist Schüler des Clara-Wieck-Gymnasiums.Der Eintritt für das Konzert beträgt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Die Karten sind an der Ausleihtheke der Stadtbibliothek Zwickau erhältlich.Quelle: Stadtverwaltung Zwickau_________________________________________________