Landkreis Zwickau – Polizeirevier ZwickauSchwer verletzter KradfahrerMülsen –(jk) Am Sonntagabend befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Pkw die Dresdner Straße in Richtung Zwickau. Er hatte die Absicht in Höhe der freiwilligen Feuerwehr nach links in das Grundstück abzubiegen. Er hielt dazu an und ließ einen Pkw im Gegenverkehr passieren, den nachfolgenden 44-jährigen Kradfahrer übersah er. Beide Fahrzeuge kollidierten und der Kradfahrer wurde über die Motorhaube geschleudert. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden musste. Der Sachschaden beträgt 10.000 Euro.Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!