(SR) In der Brückenstraße ist eine 55-jährige Frau am Donnerstag, gegen 7.40 Uhr, von einem unbekannten Mann beraubt worden. Die Frau befand sich zu der Zeit in einem Durchgang zur Brückenstraße nahe einer Tanzschule, als ihr ein Unbekannter die Tasche wegriss. Dabei stürzte die Frau und erlitt Verletzungen, weswegen sie zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht wurde. In der geraubten Tasche befanden sich Personaldokumente, Geldkarten und Bargeld. Der Stehlschaden insgesamt beläuft sich auf ungefähr 200 Euro. Der Räuber flüchtete vom Tatort. Nähere Angaben liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!