Zwickau OT Neuplanitz – (md) Am Samstag beabsichtigte gegen 11:30 Uhr ein 84-jähriger Radfahrer an der Neuplanitzer Straße, in Höhe Abzweig Dortmunder Straße, die Straßenbahnschienen zu überqueren. Ohne nach links oder rechts zu schauen fuhr er mit dem Fahrrad los und übersah dabei eine von links kommende Straßenbahn (m/55). Der 84-Jährige wurde zwischen Straßenbahn und dem dortigen Geländer eingeklemmt. Dabei verletzte er sich leicht. An der Straßenbahn entstand ein Schaden von 1.000 Euro, am Fahrrad ein Schaden von 100 Euro. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich 10 Fahrgäste in der Straßenbahn, welche alle unverletzt blieben.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!