Werdau OT Leubnitz – (md) Am Donnerstag, den 03.09.15 schossen derzeit noch unbekannte Täter auf eine Katze. Dabei wurde die Katze am Hinterlauf so schwer verletzt, dass sie operiert werden musste. Die Tierarztkosten belaufen sich bisher auf circa 1.000 Euro. Es wurde eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz gefertigt.Hinweise nimmt das Polizeirevier Werdau unter Telefon 03761/7020 entgegen.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!