Ort: Leipzig, OT Eutritzsch, SchiebestraßeZeit: 03.04.2015, zwischen 15:30 Uhr und 15:50 Uhr

Am Freitagnachmittag, des 3. Aprils diesen Jahres, ereignete sich ein Raubüberfall in der privaten Wohnung eines jungen Mannes (24) in Eutritzsch. Zuerst klingelte es an der Wohnungstür, woraufhin der 24-Jährige arglos öffnete. Im nächsten Moment stand ihm ein Fremder gegenüber, der eine Pistole in der Hand hielt. In der Wohnung befand sich zu diesem Zeitpunkt ein Freund (19) des 24-Jährigen. Dieser wurde unverwandt aufgefordert die Wohnung augenblicklich zu verlassen. Der 19-Jährige war starr vor Angst, ob der Waffe, die auf ihn gerichtet wurde, nahm seine Sachen und rannte hinaus. Nachdem nun der unbekannte Täter und der 24-Jährige allein in der Wohnung waren, forderte der Fremde, dass ihm sämtliche Wertgegenstände auf den Couchtisch gelegt werden. Portemonnaie, EC-Karte, Handys, Bargeld und zwei Spielkonsolen ließ sich der Täter von dem 24-Jährigen in einen Beutel packen, während er ihn die gesamte Zeit mit der Waffe bedrohte. Nachdem alles verpackt war, schnappte er sich die Sachen und verließ die Wohnung. Nur kurze Zeit später wurde dann in einer nahegelegenen Bankfiliale versucht, mit der EC-Karte Geld abzuheben – dies misslang jedoch. Geistesgegenwärtig hatte der 24-Jährige dem Täter nämlich eine falsche PIN genannt.Der Täter konnte im Nachgang wie folgt beschrieben werden: ca. 1,85 m groß etwa 20 Jahre alt 3-Tage-Bart stark gebräunt muskulös dunkle, kurze Haare sprach HochdeutschBisherige Ermittlungen der Polizei innerhalb von Leipzig verliefen erfolglos. Da der 24-Jährige ursprünglich aus dem Bereich Weißenfels stammte, kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Täter aus dieser Gegend stammt und dem jungen Mann nach Leipzig gefolgt sein könnte.Wer erkennt den Täter anhand der Beschreibung oder auf den Bildern und kann ihn identifizieren? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (KG)Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!