Am Sonntag, den 15. September wird in der KunstWandelhalle Bad Elster um 10.00 Uhr mit einer feierlichen Vernissage die neue Kunstausstellung der Kunstschule Axel F. Otterbach aus der Partnerstadt Bad Waldsee eröffnet. Dieses zweite Ausstellungsprojekt der Kunstschule zeigt dabei in Bad Elster eindrucksvolle Skulpturen, überraschende Objekte und verspielte Installationen. Musikalisch umrahmt wird die Vernissage durch den Pianisten Radim Vojir.

Unter der Motto »How nice! Wie hübsch! Che bello! Kunst oder Kitsch?« setzen sich die Kunstschaffenden bei diesem Ausstellungsprojekt mit dem Phänomen auseinander, dass heutzutage die Trennlinie zwischen Kunst und Kitsch immer dünner zu werden scheint. Ja, dass Kunst und Kitsch überhaupt keine Berührungsangst mehr haben, sich Kunst der heranschmeißerischen Mittel von Kitsch bedient, um sie zu nutzen, zu ironisieren, zu entlarven. Dass Kitsch andererseits als Kunst auftreten kann und dann Kult werden kann, zeigt zum Beispiel der Star-Name Jeff Koons. Aber Kunst, die mit Kitsch oder dem Konventionellen, dem Dekorativen, dem Flachen und Niedlichen spielt, kann eben auch Kritik üben bzw. den Blick auf die Gesellschaft erweitern. Mit ihrer Ausstellung bearbeiten die rund 15 Plastiker und ihr Lehrer Axel F. Otterbach in etwa 40 Kunstarbeiten ein thematisch und geschmacklich breit angelegtes Feld. Nicht zuletzt wird dabei wohl der Schönheitsbegriff einer – ironischen – Prüfung unterzogen, was natürlich Raum für Anregungen und Assoziationen schafft. Vor allem bietet das Konzept aber auch einen beträchtlichen Schauwert, welcher die KunstWandelhalle Bad Elster äußerst spannend inszeniert.

Dieses bunte Ausstellungsprojekt ist bis zum 29. November 2015 jeweils von Mittwoch bis Sonntag von 14.00 bis 17.30 Uhr sowie an den Wochenenden und an Feiertagen zusätzlich von 09.30 Uhr bis 12.00 Uhr sowie zu den Veranstaltungen in der KunstWandelhalle Bad Elster geöffnet. Der Eintritt ist frei. Alle Infos zu Kunst & Kultur sowie Veranstaltungsinformationen und Tickets erhalten Sie täglich in der Touristinformation Bad Elster im Kgl. Kurhaus, unter 037437/ 53 900 oder unter www.kunstwandelhalle.de

Weitere Infos: https://www.bildhauerschule-otterbach.de/

Chursächsische Veranstaltungs GmbH

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!