Ort: Frohburg, WiesenmühlwegZeit: 31.08.2015, gegen 09:15 Uhr

Mit dem verbalen Vorwand um einen Geldwechsel zu bitten, ergaunerte sich gestern ein unbekannter Täter das Bargeld einer älteren Dame (79). Der Mann kam ihr zu Fuß auf dem Wiesenmühlweg entgegen und fragte sie, ob sie Geld wechseln könne. Die 79-Jährige öffnete ihr Portemonnaie und im selben Moment griff der Fremde in ihre Geldbörse. Die Dame schrie und der Mann verschwand. Zwei Zehn Euro Scheine, die herausgefallen waren, sammelte sie wieder ein und steckte das Portemonnaie wieder weg. Im Einkaufsmarkt stellte sie dann fest, dass der fremde Mann erfolgreich in ihren Geldbeutel gegriffen hatte: Es fehlten 70 Euro. Der Mann konnte durch sie wie folgt beschrieben werden:

  •  ca. 1,65 m – 1,70 m groß
  •  kräftige Gestalt
  • rundes, volles Gesicht
  • dunkle Haut
  • langärmelige Jacke
  •  sprach gebrochen Deutsch mit Akzent

 Zeugen, die den auffällig mit langer Jacke gekleideten Mann erkennen, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaische Straße 1a in 04552 Borna, Tel. (03433) 244-0 zu melden. (KG)

Quelle: PD Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!