BAB 72 / Reichenbach – (md) Am Montag befuhr gegen 20:25 Uhr ein 22-jähriger Audi A4-Fahrer die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. Kurz nach dem Parkplatz Waldkirchen stieß er mit einem Pkw Seat zusammen. Anschließend kollidierte er noch mit einem Pkw Audi A3 und einem Lada. Der 22-Jährige setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Kurz nach der Anschlussstelle Reichenbach fuhr der 22-Jährige gegen einen im rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw Renault und in der weiteren Folge gegen einem Pkw Mercedes. Danach hielt er auf dem Standstreifen an. Ein einjähriges Mädchen, welches im Pkw Renault saß, wurde schwer verletzt. Bei Eintreffen der Beamten vor Ort machte der 22-Jährige einen verwirrten Eindruck. Ein Atemalkoholtest verlief negativ. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Beide Pkw Audi mussten abgeschleppt werden.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!