Lichtentanne – (ak) Bei einem tragischen Verkehrsunfall kam am Sonntagmorgen ein Mann ums Leben. Der 53-Jährige befuhr mit einem Pkw Tatra T 600 gegen 7.30 Uhr die S 293 von Zwickau kommend in Richtung Hirschfeld. In einer Linkskurve kam er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Audi Q 3 eines 80-Jährigen frontal zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Tatra auseinandergerissen und geriet anschließend in Brand. Der 53-Jährige blieb eingeklemmt im Pkw und konnte nur noch tot geborgen werden. Der Audi-Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Die S 293 ist derzeit noch voll gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf 22.000 Euro geschätzt. Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass der Verstorbene nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!