BAB 4, Görlitz-Dresden, km 8.0

21.08.2015, 09:30 Uhr

Der 29-jährige Fahrer eines Skoda Octavia befuhr die BAB 4 in Richtung Dresden. Zwischen den Anschlussstellen Ottendorf-Okrilla und Hermsdorf beachtete er den zähfließenden Verkehr vor sich nicht ausreichend und fuhr auf einen BMW auf. Diesen schob er auf einen VW Passat, welcher einen weiteren Skoda Octavia in den Unfall involvierte. Auch die Mittelleitplanke wurde durch den Crash beschädigt. Der 26-jährige BMW-Fahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 50.000 Euro.

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!