Zeit:   19.08.2015, 12.40 UhrOrt:    Lampertswalde, OT QuersaAm Mittwochmittag erlitt ein 26-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße (B 98) schwerste Verletzungen, an denen er noch an der Unfallstelle verstarb. Drei weitere Männer (26/27/47) erlitten zum Teil schwere Verletzungen.Ein Ford Focus (Fahrer 26) befuhr die B 98 aus Richtung Thiendorf kommend in Richtung Quersa. Kurz vor dem Ortseingang Quersa überholte der 26-Jährige einen Sattelschlepper DAF (Fahrer 53). Beim Wiedereinscheren kam der Ford nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei der Kollision erlitt der26-Jährige tödliche Verletzungen. Drei weitere Fahrzeuginsassen wurden zum Teil verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden.Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. (ir)

Quelle: PD Dresden

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!