Mit einem Dreifach- und einem Zweifachtriumph ist den Audi-Kundenteams auf dem Nürburgring ein beeindruckendes Ergebnis nach einer bisher schwierigen Saison 2015  im ADAC GT Masters gelungen. Den Sieg im von Wetterkapriolen bestimmten ersten Rennen – und damit auch den Debüt-Sieg für Audi in diesem GT-Masters-Jahr – holten Daniel Dobitsch und Edward Sandström (kfzteile24 MS Racing). Mit Rahel Frey/Philip Geipel (Yaco Racing) und Stefan Wackerbauer/Kelvin van der Linde (C. Abt Racing) kletterten vier weitere Audi-Piloten auf das Podium. Im zweiten ebenso verregneten Lauf belegten die R8 LMS ultra von kfzteile24 MS Racing die ersten beiden Plätze: Sieg für Florian Stoll und Marc Basseng, Platz zwei für Dobitsch/Sandström.

Quelle: Audi Motorsport

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!