Landeshauptstadt Dresden – Zwei Raubdelikte

Zeit:   16.08.2015, gegen 02.10 Uhr

Ort:    Dresden-Johannstadt

Gestern Nacht wurde eine Frau (34) von zwei Unbekannten beraubt. Die Täter sprachen die 34-Jährige an und schlugen unvermittelt mit den Fäusten zu. Dabei nahmen sie etwa 60 Euro Bargeld an sich. Bei der Tathandlung wurde die Geschädigte verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Zeit:   16.08.2015, gegen 08.30 Uhr

Ort:    Dresden-Seevorstadt

Eine 29-jährige Frau wurde gestern Morgen an der Sidonienstraße beraubt.

Sie war in Begleitung eines Unbekannten unterwegs und beide verließen am Hauptbahnhof die Straßenbahn. Plötzlich drückte der Täter die Frau an eine Hauswand und entriss ihr die Handtasche. Daraus entnahm er ein Mobiltelefon und flüchtete. Die 29-Jährige blieb unverletzt.

Quelle: PD Dresden