Meerane, BAB A 4 – Porsche überschlagen -Fahrer tot

(Zi) Am Freitag gegen 15:50 Uhr befuhr ein 47-jähriger Fahrer eines PKW Porsche Carrera die BAB 4 aus Richtung Erfurt in Richtung Dresden. Vermutlich durch unangepasste Geschwindigkeit und den plötzlich einsetzenden Regen geriet das Fahrzeug ins Schleudern, kollidierte mit der Mittelschutzplanke, schleuderte nach rechts in die Schutzplanke, hob ab und prallte gegen eine Notrufsäule, schleuderte die Böschung entlang, verlor den Motor und zwei Räder und kam schließlich im Seitengraben zum Liegen. Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Seine 43-jährige Beifahrerin

(Ehefrau) und die 17-jährige Tochter erlitten schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von etwa 30.000 Euro. Der rechte Fahrstreifen war bis 20:30 Uhr gesperrt.

Quelle: PD Chemnitz