Gegen 17:30 Uhr wurde die Feuer in Zwickau zu einem Feldbrand gerufen. In Eckersbach standen ca. 4000 Quadratmeter in Flammen, Der schwarze Rauch war weithin sichtbar. Mit mehreren Löschfahrzeugen bekämpften die Kameraden das Feuer. Momentan (19:00 Uhr)  dauert der Einsatz noch an.  Ein Mähdrescher hat auch gebrannt. Ob er der Auslöser des Feldbrands war ermittelt derzeit die Polizei. Info der PD Zwickau dazu:Mähdrescher ausgebranntZwickau – (rl) Am späten Dienstagnachmittag wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Feldbrand an der Äußeren Dresdener Straße gerufen. Bei Drescharbeiten auf einem Getreidefeld lief das Mähwerk des Mähdreschers heiß. Durch die Hitze fing der Mähdrescher Feuer und brannte aus. Die Flammen griffen auch auf das Feld über, sodass fast 5.000 m² Fläche abbrannten. Der Schaden wird auf mehrere 10.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Hit-TV.eu

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!