Plauen – (hje) Die 42-jährige Fahrerin eines Pkw Ford befuhr am Montagmittag in Plauen die Hammerstraße und missachtete an der Einmündung Reißiger Straße das Rotlicht der Ampelanlage. Im Einmündungsbereich kam es anschließend zur Kollision mit einem Pkw Opel. Dessen 69-jährige Fahrerin und der 75-jährige Beifahrer wurden schwer verletzt und mussten im Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Der Unfallsachschaden beträgt 5.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!