• Insider-Infos und private Bilder auf der Facebook-Seite des Team Germany
  • Mannschafts-T-Shirt in Kürze online im Fan-Shop erhältlich
  • Akkreditierungsanfragen für das MXoN in Ernée ab August

München. Zwölf Grand Prix sind passé, sechs weitere WM-Läufe haben die Jungs des Team Germany noch vor sich. Ebenso stehen noch zwei EM-Rennen sowie drei weitere ADAC MX Masters-Veranstaltungen an. Demnach ist weiter alles offen, wer sich bis zum Motocross der Nationen am 26. und 27. September im französischen Ernée optimal positioniert und überzeugende Ergebnisse einfährt, um sich für die finale Auswahl der deutschen Mannschaft zu qualifizieren. Ab sofort können Motorsport-Interessierte und Fans alle News auf der neuen Website des Team Germany verfolgen und sich über die neusten Entwicklungen informieren.Auf www.mxon-team-germany.de werden Informationen rund um Max Nagl, Angus Heidecke, Dennis Ullrich, Ken Roczen, Henry Jacobi und Brian Hsu veröffentlicht. Von einer regelmäßigen Berichterstattung über Fahrer-Steckbriefe bis hin zu Hintergrundgeschichten erfahren Begeisterte der Mannschaft alles rund um den Extremsport, die Piloten und das Event. Zusätzlich stehen für eine redaktionelle Berichterstattung kostenfreie Fotos von der aktuellen Saison sowie aus dem vergangenen Jahr zum Download bereit. Wer sich außerdem für private Bilder und Selfies der MX-Stars interessiert, bekommt auf der Facebook-Seite der Mannschaft einen exklusiven Einblick. Hier berichten die Motocrosser regelmäßig von den Grand Prix-Veranstaltungen, kommentieren ihre Ergebnisse und Erlebnisse vor Ort und erzählen kleine Anekdoten aus ihrem Alltag als WM-und EM-Fahrer. Der entsprechende Facebook-Link (https://www.facebook.com/mxonteamgermany2014) ist ebenfalls auf der Website des Team Germany zu finden.Neben aktuellen Stories und Pressemitteilungen wird es in Kürze zudem einen Fan-Shop auf der Homepage der deutschen Nationalmannschaft geben. Fans des MXoN-Teams können hier ein anthrazitfarbenes T-Shirt in den Größen XS, S, M, L, XL und XXL erwerben, das auf der Vorderseite die drei Mannschafts-Mitglieder und auf der Rückseite die diesjährigen Fahrernummern 13, 14 und 15 zeigt. Der Kaufpreis liegt bei 15 Euro exklusive Versandkosten, der Erlös geht als Unterstützung des Kaders in die Teamkasse. Weitere Merchandise-Artikel folgen.

Quelle: ADAC Motorsport

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!