Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN für Stadt Chemnitz

gültig von: Samstag, 25.07.2015 11:00 Uhr       bis: Samstag, 25.07.2015 22:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Samstag, 25.07.2015 10:15 Uhr

Der Südwestwind nimmt weiter zu. Erst treten nur in den Hochlagen der Mittelgebirge, ab Mittag aber auch im Tiefland  Sturmböen zwischen 65 und 85 km/h (Bft 8 bis 9) auf.

Am Nachmittag und Abend können einzelne schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) in den Gipfellagen der Mittelgebirge  nicht ausgeschlossen werden.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:

Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN für den Bereich:    Sachsen Kreis Zwickau – Tiefland Kreis Zwickau – Bergland

gültig von: Samstag, 25.07.2015 11:00 Uhr       bis: Samstag, 25.07.2015 22:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Samstag, 25.07.2015 10:15 Uhr

Der Südwestwind nimmt weiter zu. Erst treten nur in den Hochlagen der Mittelgebirge, ab Mittag aber auch im Tiefland  Sturmböen zwischen 65 und 85 km/h (Bft 8 bis 9) auf.

Am Nachmittag und Abend können einzelne schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) in den Gipfellagen der Mittelgebirge  nicht ausgeschlossen werden.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:

Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN für Erzgebirgskreis

gültig von: Samstag, 25.07.2015 11:00 Uhr       bis: Samstag, 25.07.2015 22:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst        am: Samstag, 25.07.2015 10:15 Uhr

Der Südwestwind nimmt weiter zu. Erst treten nur in den Hochlagen der Mittelgebirge, ab Mittag aber auch im Tiefland  Sturmböen zwischen 65 und 85 km/h (Bft 8 bis 9) auf.

Am Nachmittag und Abend können einzelne schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) in den Gipfellagen der Mittelgebirge  nicht ausgeschlossen werden.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:

Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

Quelle: DWD / RWB Leipzig

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!