In drei Wochen steigt die große Zwickauer Sommerparty. In einem Pressegespräch im Muldeparadies wurden alle organisatorischen Details bekannt gegeben. DIE GUTE NACHRICHT FÜR ALLE, DIE ES KAUM ERWARTEN KÖNNEN: GANZE DREI WOCHEN TRENNEN UNS NOCH VOM AUSGELASSENSTEN FEST DES JAHRES IN UNSERER STADT! SEIT TAGEN HÄNGEN DIE A1-PLAKATE IM ZWICKAUER STADTGEBIET UND IN DER REGION. JETZT, ENDE JULI, KOMMEN VOR ALLEM IM UMLAND DIE ÜBERDIMENSIONALEN „RIESEN-EINLADUNGSKARTEN“ IM FORMAT 3,56×2,52 Meter hinzu. DENN DIE ZWICKAUER WOLLEN IHRE SUPERSAUSE NICHT ALLEIN FEIERN. DIE MEHRTÄGIGE OPEN-AIR-PARTY IST EINE LEBENSFROHE VISITENKARTE FÜR DIE AUTOMOBIL- UND ROBERT-SCHUMANN-STADT. DAS BESONDERE FLAIR DER WUNDERSCHÖNEN ALTSTADT MIT DEN DREI BÜHNENSTANDORTEN HAUPTMARKT, DOMHOF UND KORNMARKT SOWIE DAS TOLLE AMBIENTE DES AKTIONSAREALS MIT KINDERBÜHNE IM MULDEPARADIES ZIEHEN MITTLERWEILE BESUCHER AUS DEM UMLAND UND VON WEITER HER NACH ZWICKAU.Insgesamt 890 Plakate als attraktive „Einladungskarten“ im Großformat700 A1-PLAKATE werden über die Firma Comedia Concept GmbH & Co. KG in der Region verteilt und künden auf allen verfügbaren Werbeträgern von der Zwickauer Stadt-Sommerfete. Die Firma ist seit Jahren ein zuverlässiger Stadtfest-Partner, hat in diesem Jahr ihr großzügiges Engagement unter anderem auch mit Blick auf den Druck von Plakaten und Flyern nochmals ausgeweitet. Neu ist, dass sie neben den A1-Hochformaten rund ein Drittel der Rieseneinladungskarten im Querformat   die sogenannten 18/1-Plakate in der Stadt und im Umfeld platziert. Das führte zur Erhöhung der Stückzahl auf 190 Druckexemplare. Rund 100 Großplakate wurden in den Vorjahren und werden auch diesmal von der Firma dpw geklebt und zwar nicht nur in Zwickau, sondern auch in den Städten Altenburg, Annaberg-Buchholz, Aue, Auerbach/Vogtl., Chemnitz, Crimmitschau, Glauchau, Greiz, Plauen, Reichenbach/Vogtl., Schneeberg und Wilkau-Haßlau.Stadtfestprogramm und mehr: 100.000 Flyer und „Zwickauer Pulsschlag“ mit allen InfosDie Druckerei verlassen derzeit 100.000 Veranstaltungsflyer. 80.000 Stück gelangen über den WochenEndspiegel am Wochenende vor dem Stadtfest (7. bis 9. August) in die Haushalte des regionalen Umfeldes. Die Bewohner der Stadt Zwickau können sich den Flyer an Auslagestellen in der Innenstadt beispielsweise in der Tourist Information Zwickau, im Rathaus, in den Zwickau Arcaden sowie in Geschäften mitnehmen. Denn sie erhalten den alleraktuellsten Stand des Programms auf Sonderseiten unseres Amtsblattes „Zwickauer Pulschlag“ mit der Ausgabe vom 12. August, sprich pünktlich genau vor Beginn des Zwickauer Stadtfestes am Donnerstag, dem 13. August 2015.Stadtfest-Team mit Mut zu Ungewöhnlichem: Entscheidung für Klangfarben der anderen ArtWorauf sich die Menschen in Sommerpartylaune diesmal freuen können? Voranschicken muss man vor der Beantwortung dieser Frage eine erklärende Bemerkung: Die Stadtfestmacher beweisen in diesem Jahr durchaus auch Mut zu teils recht ungewöhnlichen Klängen! Das geht gleich mit der NEWCOMER NIGHT des Alten Gasometer e.V. los. Diese bietet zum Auftakt am Donnerstagabend neben den Siegercombos des Alter-Gasometer-Bandwettbewerbs – Reisegruppe Fernweh, Die Berufschaoten, Sonic Strangers, Changing Tense   etwas für diese Veranstaltungsreihe Außergewöhnliches: Das Klassik-Metal-Mittelalter-Orchester HAGGARD, das wohl kreativste und populärste deutsche Metal-Orchester. Die international besetzte Großformation hat auf unserer Bühne einen ihrer seltenen Auftritte. Die Musik lässt sich schwer beschreiben. Es hilft nur eins: ERLEBEN!Auch der Freitagabend bringt mit der aus Wien stammenden Band Russkaja mächtig viel Energie auf den Hauptmarkt. Man wird spüren, dass diese Formation, ähnlich wie Haggard, Live-Erfahrungen mitbringt, die sie unter anderem in Wacken sammelte. Dieses kraftvolle Heavy-Metal-Festival unter freiem Himmel in der Gemeinde Wacken in Schleswig-Holstein zieht jährlich am ersten Augustwochenende tausende Anhänger magisch an und kann wohl als ein besonderer Prüfstein für dort auftretende Musiker bezeichnet werden.Einen Abend später geht es an gleicher Stelle wesentlich softer zu. Am Samstagabend wird auf dem Hauptmarkt Michael Patrick „Paddy“ Kelly erwartet   live mit Band und im Gepäck die brandneuen Songs seines Soloalbums “Human”. Er ist derzeit auf großer Tour und bestimmt übrigens auf den A1-Plakaten in diesem Jahr das Hauptmotiv. Vor Musikprofi Kelly ist Chartstürmer Joris mit seinem Debütalbum »Hoffnungslos Hoffnungsvoll« zu erleben. Sonntag bieten die feurigen Rock’n’Roller The Firebirds Höhepunkt und Stadtfestabschluss vor dem Zwickauer Rathaus.Elaiza kommt nach Zwickau! Das ist die sympathische Frauenband, die quasi über Nacht bekannt wurde: mit einem Sensationssieg beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2014. Sie sind Glanzpunkt des Domhofes am Freitagabend. Die Mannen von BIG*DIG sind musikalisch und optisch eine Empfehlung für den Samstagabend. Gut angearbeitet ist das Publikum dann ohnehin schon durch eine chillige Performance von Blues’n Grass, die sich selbst augenzwinkernd als „Die Kneipensymphoniker“ bezeichnen. Am Sonntag nicht verpassen: die legendären The Butlers. Die älteste Combo Deutschlands  löst sich im Herbst nach 58 Jahren auf und hat in Zwickau einen ihrer letzten Auftritte. Wer auch schon immer mit Renft viel anfangen konnte, wird wissen, warum er dieses Liveerlebnis keineswegs verpassen darf!Der Kornmarkt wird wie üblich von der Rock’n’Roll- und von der Schlagerfraktion dominiert. Für letztere stehen in diesem Jahr Achim Petry und Mara Kayser. Auch die extravagante Marla Blumenblatt zaubert jung und frisch spaßiges Petticoat-Feeling auf den Kornmarkt. Weil sie auch optisch sommerliche Leichtigkeit bietet, fiel die Wahl des Stadtfest-Aufmachermotivs für die ganz großen Plakate und die Flyer in diesem Jahr auf diese vielleicht noch nicht so sehr bekannte Künstlerin. Jedoch verkörpert sie irgendwie perfekt das Zwickauer Stadtfest-Motto: „Stars hautnah – Party pur – DU mittendrin!“Die aktuellsten Infos gibt es auch unter www.stadtfest-zwickau.de und auf Facebook.++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Das MuldeParadies – ein Vergnügungs-Mekka für FamilienAction pur, gepaart mit Inseln zum Verschnaufen und Verweilen findet man am Samstag von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr im MuldeParadies. Dort gibt es einen Mix aus beliebtbewährten und nagelneuen Aktionen, die auf spielerische Weise auffordern, sich mit Spaß zu bewegen oder auch kreativ zu werden.Spielerisches und KreativesBeim ADAC kann man mit dem Fahrrad auf eine Teststrecke gehen. Die Likedeeler kommen mit Seilerei, Bogenbau, Bogenschießen und Aktionsständen und nebenan kann man sich in den Riesenwasserbällen vergnügen. Mitarbeiter von GLOBUS bieten u.a. Glücksrad, Kinderschminken, Speis und Trank. Am Stand von ZACK e. V. können sich Kinder mit ihren Eltern kreativ betätigen. Beim KIB kann man Patchwork-Eulen fertigen und sich beim Bücherbinden mit und ohne Faden versuchen. Mit dabei sind auch die Jugendfeuerwehr, der Spielbus „Ferdi“ inklusive Hüpfburg, das rollende Experimentiermuseum „Neugier-Express“, ein Bubble Soccer und der Aeroclub.Mulde-Paddeln, Flizzi-Aktion und mehrEine erfrischende bewegungsintensive Abwechslung bietet das beliebte Paddeln zwischen den Bootstreppen des MuldeParadieses und der Paradiesbrücke. Eine Anmeldung ist zwar nicht notwendig, doch Kinder dürfen allein nur nach Zustimmung durch einen Erziehungsberechtigten und in Begleitung eines vor Ort betreuenden Rettungsschwimmers der DLRG Zwickau paddeln.Paddelzeiten: Samstag, 13 bis 19 Uhr und Sonntag, 11 bis 19 Uhr.Neu: Die Anschubrampe vom ESV Lok Zwickau und ein Sommerbiathlonstand der Firma Gü-Sport. Wie das dort abläuft? Zunächst bringen die Teilnehmer ihren Puls eine Minute lang auf einem Fahrradergometer in Fahrt und schießen anschließend mit einem Lasergewehr auf 5 Biathlonscheiben in 10 m Entfernung. Junge Stadtfest-Besucher haben die Gelegenheit, an 6 bis 8 Stationen das Sportabzeichen FLIZZY abzulegen. Wer sich richtig austoben will, kann das mit Bungeespringen tun, bei der Stadtmission mit Minigolf und Frisbee in die Vollen gehen oder sich an den Aktionsständen der AOK und DAK Gesundheitskasse umschauen.City Point lädt ein: „Wir reisen durch die Welt“ Zum Stadtfest gibt es wieder eine Reise zu den Kontinenten. Dabei handelt es sich um ein weiteres Gemeinschaftsprojekt, das sich die kommunalen Freizeiteinrichtungen Jugendcafé City Point & Spielhaus, Jugendclub Airport, Kinder- und Jugendcafé Atlantis, Freizeitzentrum Marienthal und die Euroschule für die Kids ausgedacht haben. Es gibt eine ausgeschilderte Route für die verschiedenen Stationen. Die Kontinente fordern dabei zu spannenden Aktivitäten heraus und versprechen viel Spaß und Unterhaltung.Nostalgie und RomantikWer Altes und Besonderes mag und gern nach Herzenslust stöbert, der findet seine Schätze vielleicht bei den Trödelhändlern am Domhof. Nostalgische Erinnerungen weckt eine Fahrt mit dem Riesenrad. Es steht neben weiteren Schaustellern auf dem Ostspiegel des Hauptmarktes und bietet einen wunderschönen Rundumblick über die Stadt und das Festgebiet.Wichtige Hinweise OrganisatorischesDas Organisationsbüro, Sicherheit und Ordnung, die Kindersammelstelle sowie das Marktbüro haben ihren Sitz im Rathaus. Die Sanistelle befindet sich in der Hochschule (Eingang gegenüber der Hochschulbibliothek).Mit Bus und Bahn zum StadtfestFreitag bis Sonntag verkehrt die Straßenbahnlinie 8 und die Ersatzverkehrslinie 4SEV bis 0.45 Uhr im 15-Minuten-Takt. Auf den Buslinien gibt es zusätzliche Fahrten. Die meisten Rufbusse und die Anruflinientaxis (ALITA) werden durch Busse ersetzt – auf diesen Fahrten ist keine Voranmeldung notwendig. Die Sonderfahrpläne sind ca. zwei Wochen vor dem Stadtfest im SVZ-Kundenzentrum am Georgenplatz erhältlich und stehen auf www.nahverkehr- zwickau.de zum Herunterladen zur Verfügung. Es gilt der reguläre VMS-Tarif – für einen entspannten Tag empfehlen wir die Tageskarte, welche auch für Gruppen (bis zu 5 Personen) erhältlich ist.Anreise mit der S-Bahn Mitteldeutschland Sie erreichen den Zwickauer Hauptbahnhof mindestens stündlich mit den Linien S5 und S5X der S-Bahn Mitteldeutschland aus Richtung Leipzig sowie den Linien RE3 und RB30 aus Richtung Chemnitz und Plauen. Am Hauptbahnhof besteht Anschluss zu den Buslinien 16 und 19 zu den Haltestellen Georgenplatz und Neumarkt. Fahrplan- und Reiseauskunft unter www.s-bahn-mitteldeutschland.de oder www.bahn.deIm gesamten Festgelände gilt absolutes Glasverbot!Mehr Informationen unter stadtfest-zwickau.de   DAS PROGRAMMDonnerstag, 13. AugustAuf dem Hauptmarkt

  1. Newcomer Night des Alter Gasometer e. V.

18.00 Uhr            Eröffnung18.05 Uhr            Reisegruppe Fernweh (Folk Pop)19.05 Uhr            Die Berufschaoten (Fun Punk Rock)20.10 Uhr            Sonic Strangers (Stoner Rock)21.20 Uhr            Changing Tense (Metal Core)22.40 Uhr            HAGGARD Metal Orchester                               (Klassik, Mittelalterliche Musik, Death Metal)Informationen zur 13. Newcomer Nightunter alter-gasometer.deFreitag, 14. AugustAuf dem HauptmarktRadio Zwickau: Wir lieben Zwickau!19.00 Uhr            Eröffnung und Mauritius-Fassbieranstich mitBürgermeister Bernd Meyer und den Hauptsponsoren19.10 Uhr            A’N’T20.15 Uhr            P!nk Trouble – die Pink Tribute Show22.30 Uhr            RusskajaAuf dem KornmarktModeration Radio Zwickau18.00 Uhr            Eröffnung mit dem Zwickauer Cheerleader e. V.18.30 Uhr            Happy Feeling20.30 Uhr            Dance Academy Zwickau e. V.21.30 Uhr            Abba World Revival22.15 Uhr            Dance Academy Zwickau e. V.23.00 Uhr            ABBA World RevivalAuf dem Domhof18.00 Uhr            The Beefees21.45 Uhr            Ignis Draconis (Feuershow)22.30 Uhr            ElaizaClubhaus Crimmitschau in der Peter-Breuer-Straße Friday Club Night die 10.! by Smash & Nexs19.00 Uhr            „Zwickau tanzt“ mit DJ Smash & Nexs featuringClubhaus Dance Girls (Club-, Dance- & Black-Beats)Samstag, 15. AugustAuf dem HauptmarktRadio Zwickau: Wir lieben Zwickau!13.00 Uhr            Zwickauer Cheerleader e. V.13.30 Uhr            Samurai Sport Westsachsen e. V.14.00 Uhr            Tanzschule Tango & Fox (Showtänze)14.30 Uhr            „Die Geilen Buben“(Rad-Show des ESV Lok Zwickau e. V.)15.00 Uhr            TSG Rubin Zwickau e. V. (Tanzshow)16.00 Uhr            Kampfkunstzentrum Zwickau e. V.19.00 Uhr            Swagger21.30 Uhr            Lions Head22.00 Uhr            Joris23.00 Uhr            Michael Patrick KellyAuf dem KornmarktModeration Radio Zwickau13.00 Uhr            Sandra & Susan14.30 Uhr            Kampfkunstzentrum Zwickau e. V.15.00 Uhr            Showtanzgruppe Reichenbach15.30 Uhr            Final Fighters Gym Zwickau e. V.                (Asiatischer Kampfsport)16.00 Uhr            Tanzschule Tango & Fox (Showtänze)17.00 Uhr            Muggefugg Symphoniker19.00 Uhr            Marla Blumenblatt20.30 Uhr            Ignis Draconis (Feuershow)22.00 Uhr            Achim Petry & BandAuf dem Domhof13.00 Uhr            Harmonic Sound Orchestra e. V.14.00 Uhr            Dance Academy Zwickau e. V.15.00 Uhr            Samurai Sport Westsachsen e. V.16.00 Uhr            The Porridges18.30 Uhr            Blues’nGrass – Die Kneipensymphoniker21.00 Uhr            BIG*DIGKinderbühne am MuldeParadies13.00 Uhr            Kampfkunstzentrum Zwickau e. V.13.30 Uhr            ZACK14.30 Uhr            Zuckertraumtheater: Ein lehrreiches Mitmach-                               Theaterstück über den Lebensraum Wald16.00 Uhr            Adi – der kultigste Sportlehrer der Nation:                               Sport, Spiel, Unterhaltung und viel Spaß!17.00 Uhr            Body Magic Show – Eine Artistenparade18.00 Uhr            Dance Academy Zwickau e. V.18.30 Uhr            Verein der Vietnamesen WestsachsenClubhaus Crimmitschau in der Peter-Breuer-Straße14.00 Uhr            Step by Step mit kleinen und großen Stars (Tanzshow)16.30 Uhr            Rock Ambulance19.30 Uhr            Die Samstag Party Nacht Hoch 10!by boofynger@night featuringClubhaus Dance GirlsSonntag, 16. AugustAuf dem HauptmarktRadio Zwickau: Wir lieben Zwickau!10.00 Uhr            Ökumenischer Gottesdienst                               Motto: „Wir sind so frei““11.30 Uhr            Scheffelberger Musikanten des                Jugendblasorchesters Zwickau e. V.14.30 Uhr            Muggefugg Symphoniker18.00 Uhr            King Kreole19.40 Uhr            The FirebirdsAuf dem KornmarktModeration Radio Zwickau12.00 Uhr            Blasorchester Doubravanka14.00 Uhr            Zwickauer Spielleute e. V.15.00 Uhr            TSG Rubin Zwickau e. V. (Tanzshow)15.30 Uhr            Model-Gruppe City Point16.00 Uhr            Tanzboden Meerane e. V.17.00 Uhr            Mara Kayser20.00 Uhr            Die LandstreicherAuf dem Domhof12.00 Uhr            Meeta Girls Meerane (Tanzshow)13.00 Uhr            Model-Gruppe City Point13.30 Uhr            Tanzschule Tango & Fox (Tanzshow)14.00 Uhr            Tanzboden Meerane e. V.14.30 Uhr            Final Fighters Gym Zwickau e. V.                               (Asiatischer Kampfsport)15.00 Uhr            Zwickauer Spielleute16.00 Uhr            YoungPeople Big Band e. V. Crimmitschau18.00 Uhr            Kampfkunstzentrum Zwickau e. V.18.30 Uhr            TSG Rubin Zwickau e. V. (Line Dance)20.00 Uhr            The ButlersKinderbühne am MuldeParadies13.30 Uhr            Dudel Lumpi (Musik- und Tanzparty)14.30 Uhr            TSG Rubin Zwickau e. V. (Tanzshow)15.00 Uhr            Wolfgang Rieck: Adele Ukulele – oder warum mit Musik alles besser geht16.00 Uhr            Theater Chapiteau: Manege frei für Pinocchio18.00 Uhr            Jump Team Zwickau Ein herzlicher Dank … gilt den Hauptsponsoren, Unterstützern und Förderern, die mit ihrem Engagement dazu beitragen, das Zwickauer Stadtfest zu einem besonderen Erlebnis für viele Menschen zu machen. UnterstützerACHAT Hotel Zwickauadvertising & eventsAlter Gasometer e. V.Brauhaus Brauerei Zwickau GmbH Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG Comedia Concept GmbH & Co. KG dpw-Deutsche PlakatwerbungGebäude- und Grundstücksgesellschaft Zwickau mbH Globus Handelshof GmbH & Co. KG Johnson Controls Sachsen Batterie GmbH & Co. KG ö_konzept Agentur für Werbung und Kommunikation GmbH & Co. KG Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH Tenneco Zwickau GmbH Vogtländische Straßen-, Tief- und Rohrleitungsbau GmbH Rodewisch Westsächsische Wohn- und Baugenossenschaft eG Zwickau Zwickauer Werkzeug- und Sondermaschinenbau GmbHFördererHoch- und Tiefbau GmbH CrossenWochenEndSpiegel ZwickauWolf Straßen- und Tiefbau GmbHS & P GmbH Das MuldeParadies:EIN MEKKA FÜR DIE GANZE FAMILIEDAS HAT DIE VERANSTALTER SEHR GEFREUT: DIE FAMILIENANGEBOTE AUF DEM WUNDERSCHÖNEN GELÄNDE AN DER ZWICKAUER MULDE WURDEN VON DEN KINDERN UND DEN ERWACHSENEN BISLANG PRIMA ANGENOMMEN. DESHALB ERFÄHRT DAS AKTIONSAREAL IM MULDEPARADIES DIESMAL NOCHMALS EINE ERWEITERUNG UND DIE ANGEBOTE WERDEN IM GESAMTEN BEREICH ZWISCHEN SCHLOSS UND PARADIESBRÜCKE ZU FINDEN SEIN.DIE MITMACH-OFFERTEN richten sich dabei besonders an die Altersgruppe von etwa 2 bis 12/13 Jahre. Nicht verzichten müssen die Kinder auf die beliebten Angebote des ADAC, der Likedeeler oder den Kreativstand von ZACK e.V. Mit dabei sind auch wieder die Wasserbälle, das Segelflugzeug vom Aeroclub, das Spielmobil, der Neugierexpress (mit einigen Neuerungen), die DAK und die Jugendfeuerwehr.Aktiv in Familie:BEWEGUNG IST TRUMPF!Selbstverständlich kommt der Sport nicht zu kurz, Stichworte dazu sind: Sportabzeichen Flizzy, Frisbee und Bungee. Beim Minigolf gibt es eine ganz neue Ablaufform mit neuen Inhalten. Auch die AOK bietet in diesem Jahr neue Aktionsangebote.NEU in diesem Jahr ist ein Sommerbiathlonstand von GüSport, der allen Akteuren beim eigenen Testen vor Ort einen kleinen Eindruck vermitteln will, wie sich unsere Wintersportler im Biathlon auf die Situation „laufen-schießen“, sehr schnell einstellen müssen. Ein Feeling für den Wintersport gibt auch ein weiteres neues Angebot, denn der ESV Lok Zwickau kommt mit der Anschubrampe vom Rennrodeln. Deren Standort befindet sich an beiden Tagen in der Nähe der Paradiesbrücke. Dort hat man auch noch eine weitere Überraschung parat, die vorher nicht verraten wird.Gaudi für Groß und Klein mit einem riesen Spaßfaktor dürfte der Bubble Soccer bringen. Es erfordert es viel Geschicklichkeit, über die wabbelnden Bälle zu laufen, um das andere Ende zu erreichen.Zuverlässiger Partner:GLOBUS IST ERNEUT DABEI!Die engagierten Mitarbeiter der GLOBUS Handelshof GmbH & Co. KG freuen sich, wieder ein Teil des Zwickauer Stadtfestes zu sein. GLOBUS zeigt sich mit seinen Ständen und Aktionsangeboten als verlässiger MuldeParadies-Partner. Wie immer werden auch diesmal u.a. wieder die leckeren Roster aus der GLOBUS-Fachmetzgerei angeboten.CITY POINT UND EUROSCHULE:Weltreiseangebot jetzt nur noch open air!Der City Point begibt sich in diesem Jahr nicht mehr in seinen Räumen in der Hauptstraße 44 auf „Weltreise“, sondern ausschließlich im Freien, auf den MuldeParadies-Wiesen.Das Weltreise-Projekt, dass der Zwickauer Jugendclub im vergangenen Jahr erstmals als Gemeinschaftsaktion mit der Euroschule aufwändig und liebevoll auf die Beine stellte, wurde schon bei der Premiere 2014 prima angenommen.Die „Weltreise“ führt die Reiselustigen nach dem Check-In zuerst nach Europa, dann nach Australien, Amerika, Asien und Afrika. Eine Laufkarte als Reisepass verspricht den Teilnehmern   nach erfolgreicher Ankunft am Check Out   eine kleine Belohnung.Das Bürgeramt informiert:BÜRGERSERVICE IM RATHAUS:am Stadtfestwochenende geschlossen!Auf Grund von internen Qualifizierungsmaßnahmen bleibt der Bürgerservice am Stadtfest-Freitag und Stadtfest-Samstag (14. und 15. August 2015) geschlossen.Eingehende Mails und Faxe werden ab 17. August 2015 wieder bearbeitet. Auch das Bürgertelefon ist am Montag nach dem Stadtfest wieder wie gewohnt erreichbar.++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Nachtrag zu den Anreiseinformationen im Flyer   Information der Vogtlandbahn:ANREISE auch mit der vogtlandbahn (Ergänzung zum Text im Flyer) Das Zwickauer Zentrum erreichen Sie direkt mit den vogtlandbahn-Zügen aus Richtung Klingenthal, Falkenstein, Auerbach, Plauen oder Reichenbach.Die Linien VL 1 und VL 2 bringen Sie direkt in die Zwickauer Innenstadt, der Haltepunkt Zwickau Zentrum ist nur wenige Gehminuten von der Zwickauer Stadtfest-Sommerparty gelegen. Weitere Infos zu den Fahrplänen sowie Ticket-Tipps für die An- und Abreise finden Sie unter www.vogtlandbahn.de. Das Stadtfest-Org.-Team teilt mit:Neu zum Stadtfest 2015:EIN STADTFEST-BECHERErstmals gibt es in diesem Jahr in einer limitierten Auflage von 5.000 Stück   einen Stadtfestbecher. Dieser wird auf allen Ausschankwagen verkauft und kostet zwei Euro.Die Gäste können den Stadtfest-Becher erwerben und ihn sich an jedem Stand mit einem Getränk auffüllen lassen. Das Getränk muss natürlich bezahlt werden.Aber es entfällt das Pfand und man hat seinen „persönlichen“ Stadtfestbecher.+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++Das Ordnungsamt/die Straßenverkehrsbehörde informiert:VERKEHRSBESCHRÄNKUNGENzum 14. Zwickauer StadtfestZur Absicherung der Veranstaltungsorte und der ausgestalteten beteiligten Straßen im Innenstadtbereich sind zum 14. Zwickauer Stadtfest in der Zeit vom 13. bis 16. August 2015 Sperrungen notwendig. In Abstimmung mit dem Veranstalter, dem Stadtmanagement und der Händlerschaft der Stadt, werden folgende Straßen für jeden unberechtigten Kfz-Verkehr gesperrt:Zufahrt zum Hauptmarkt                            – Gewandhausstraße, Inn. Schneeberger Straße- Marienstraße ab ArcadenZufahrt zum Kornmarkt                               – Klosterstraße, Magazinstraße, Peter-Breuer-StraßeAm Freitag, dem 14. August 2015 treten die Sperrungen um 16 Uhr in Kraft, bleiben bis 24 Uhr wirksam. Am Samstag und Sonntag, dem 15. und 16. August 2015, treten die Sperrungen jeweils um 10 Uhr in Kraft und bleiben bis 24 Uhr wirksam. Außerhalb dieser Sperrzeiten ist die „normale“ innerstädtische Verkehrsreglung in Kraft, in der Liefer- und Anliegerverkehr abgewickelt werden kann. Das Befahren des gesperrten Bereiches ist nur den Berechtigten mit entsprechenden Ausnahmegenehmigungen erlaubt. An den Sperrungen werden Kontrollen durchgeführt.Die Bewohnerparkplätze der Parkzone 4 im Bereich der Peter-Breuer-Straße sowie der Kurzzeitparkplatz in der Peter-Breuer-Straße stehen ab dem 12. August 2015 nicht mehr zur Verfügung. Bewohner mit gültigem Parkausweis sind berechtigt, die Parkflächen in der Parkzone 1 zu nutzen.Ebenso werden der Parkplatz Katharinenstraße (Malsaal) und der Parkplatz am TiM ab dem 13. August 2015, 8 Uhr und der Parkplatz an der B 93 (Autohaus Hauenherm) ab dem 12. August 2015 sowie der Parkplatz unter der Glück-Auf-Brücke ab dem 14. August 2015, 8 Uhr gesperrt.Des Weiteren stehen die bewirtschafteten Parkflächen am Schumanndenkmal (Törtchen) vor dem Alex und in der Münzstraße ab dem 10. August 2015, 8 Uhr, nicht mehr zur Verfügung.Teile der Bewohnerparkplätze in der Nicolaistraße werden ebenfalls ab dem 13. August 2015, 14 Uhr, gesperrt.Parkplätze für Schwerbehinderte werden in folgenden Bereichen eingerichtet:

  • Kurzzeitparkplätze am Dr.-Friedrichs-Ring in Höhe Commerzbank
  • Dr.-Friedrichs-Ring, Haltverbotszone vor dem Platz der Dt. Einheit
  • gebührenpflichtige Parkplätze in der Klosterstraße gegenüber Holiday Inn
  • Marienstraße zwischen Schwanengasse und Lieferzone Arcaden bis zum Beginn der Sperrung

Quelle: Stadt Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!