Klingenthal, Vogtland (ots) – Auch im Vogtland ist die Flüchtlingswelle aus den Krisengebieten wie Syrien und Afghanistan angekommen. Im Zeitraum vom 10.-14.07.2015 wurden in den Regionalbahnen insgesamt -11-Afghanen, -14- Syrer und -1- Libyer festgestellt, die allesamt Schutzersuchen stellten und an die zuständige Zentrale Ausländerbehörde weitergeleitet wurden. Die Ermittlungen zu möglichen Schleusern, die aus der Not der Flüchtlinge Profit ziehen, dauern noch an.

Quelle: Bundespolizei

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!