Crimmitschau, OT Mannichswalde – (ak) Am Sonntagvormittag verstarb ein 66-jähriger Radfahrer. Er war auf der Thonhausener Straße unterwegs und hier gestürzt. Passanten fanden den leblosen Mann und riefen den Notarzt. Dieser konnte jedoch nur noch den Tod feststellen. Es ist wahrscheinlich, dass der Radler aufgrund von gesundheitlichen Problemen zum Sturz kam.Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!