Hurrikan XII.- (c) Wolfram Boden

Galerie im Königlichen Kurhaus eröffnet neue Sommerausstellung

Bad Elster/CVG. Am Freitag, den 10. Juli findet um 18.00 Uhr die Vernissage zur Keramikausstellung »Kunst & Form« von Wolfram Boden aus Colditz in der Galerie des Königlichen Kurhauses Bad Elster statt. In dieser Ausstellung können die Besucher ungewöhnliche Rauchbrandkeramik in Farbgebung und Oberflächengestaltung bestaunen, die durch diesen speziellen Brand erreicht wird.

Wolfram Boden stellte in den ersten Jahren seiner Arbeit als Keramiker hauptsächlich Gefäße her. Durch Zufall stieß er auf den Schwarz- bzw. Rauchbrand, und begann zu probieren, zu experimentieren und entdeckte so diese Technik für seine Arbeit. Im Laufe der Zeit entstanden immer häufiger Wandplatten, die ihm neue Möglichkeiten zur Umsetzung seiner Ideen eröffneten. Diese Platten, aus einem Teil oder mehreren Teilen bestehend, haben oftmals eine Größe, die vor allem beim Brennen im offenen Feuer viel Kraft und höchste Konzentration erfordern.

Vor dem ersten Brand wird der Ton geschnitten, eingedrückt, angeraut oder geglättet, danach getrocknet und es werden verschiedenfarbige Polierschlicker aufgetragen. So zeigen sich nach den Bränden farbige oder schwarze Flächen, poliert oder matt, sowie Strukturen oder Zeichen. Von Beginn an berücksichtigt Wolfram Boden Rauch und Feuer in seinem »Gestaltungsplan«. Mittlerweile arbeitet er mit sehr unterschiedlichen Brennverfahren. Für den Sägemehlbrand verwendet er Kapseln und Tonnen in verschiedenen Größen und lässt diese von zufälligen Färbungen und Zeichnungen überraschen. Offenes Feuer in verschiedener Intensität ermöglicht ihm eine gezielte Färbung der Keramik.

Diese beeindruckende Ausstellung kann dann bis zum 28. August jeweils Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr sowie zu den Veranstaltungen im Königlichen Kurhaus Bad Elster besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Alle Infos zur Ausstellung gibt es in der Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus unter 037437/ 53 900 oder unter www.chursaechsische.de

Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!