Kurz vor Mittag musste die Feuerwehr zu einem Brand nach Schönberg fahren. Hier hatte sich Stroh in einem Entenstall entzündet. Die Tiere waren zum Glück nicht in Gefahr weil sie gerade in einem Außengehege waren. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr wurde der Brand schnell gelöscht. Ein Übergreifen des Feuers konnte verhindert werden.

Meldung der PD Zwickau dazu:

Brand im GänsestallSchönberg – (ak) Am Mittwochmittag brannte es in einem Gänsestall an der Hauptstraße. Das Feuer brach aus ungeklärter Ursache in der Nähe eines Gasheizers aus. Alle Gänse konnten den 15 x 30 Meter großen Stall verlassen. Fünf Mitarbeiter wurden zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Gebäudeschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.

 

Quelle: Hit-TV.eu

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!