ADAC Sachsenring Classic - Meisterschaftsläufe-2Gespanne und Solo-Rennmotorräder der Deutschen Historischen Motor-radmeisterschaft (DHM) aus der Vor- und Nachkriegszeit werden im Rahmen der ADAC Sachsenring Classic jeweils zwei Meisterschaftsläufe auf dem Sachsenring austragen.Highlight dürften dabei sicherlich die Dreiradartisten mit ihren Seitenwa-gen sein. Eine klare Phalanx bilden hier die BMW-Gespanne. In den Jah-ren 1954 bis 1974 konnte BMW insgesamt 19 Weltmeisterschafts-Titel erringen.

ADAC Sachsenring Classic - Meisterschaftsläufe-3Bei den Solo-Rennmotorrädern bietet sich dem Zuschauer ein außerge-wöhnlich vielfältiges Spektrum an historische Rennmaschinen der Vor- und Nachkriegszeit, die mit 125ccm, 250ccm 350ccm und 500ccm Moto-ren ausgestattet sind. Große nationale und internationale Fabrikate wie Aermacchi, BMW, DKW, Gilera, Moto Guzzi, Motosacoche, NSU, Saro-lea, Triumph oder Velocette, die einst von Altmeistern wie Geoff Duke, Werner Haas, Umberto Massetti, Georg Meier, Ewald Kluge pilotiert wur-den, lassen ein einzigartiges Flair aufkommen.

In dieser vom Veteranen-Fahrzeug-Verband e.V. (VFV) ausgetra-genen Deutschen Historischen Motorradmeisterschaft werden ins-gesamt 8 Veranstaltungen durchgeführt. Die Wertung erfolgt nach dem Gleichmäßigkeits-Modus.Weitere Informationen zur Deutschen Historischen Meisterschaftim Rahmen der ADAC Sachsenring Classic können aufwww.sachsenring-classic.de nachgelesen werden.

Quelle: ADAC Sachsen

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!