PM8_7784

Die neue Saison startet rasant an den letzten beiden Samstagen mit dem OsterEnduro in Alterode und dem 4h-Enduro in Schönebeck (Elbe). Bei beiden Veranstaltungen glänzte der deutsche Enduro Junioren Meister, Tim Apolle mit der Startnummer #96. Vor Allem beim 2. Lauf in Schönebeck fuhr der Sportler des Jahres 2012 vom ADAC Hessen-Thüringen im Schnitt 2 Sekunden schneller als die Konkurrenz. Mehr Spannung war in anderen Klassen geboten. So lieferten sich Lars Krzebek und Emanuel Kallmeier einen engen Schlagabtausch über die gesamte Rennzeit von 4 Stunden, wobei Krzebek am Ende mit nur 3 Sekunden Vorsprung die Nase vorn behielt.

Der nächste Lauf findet am 16.05.2015 in Oschersleben mit der Endurochallenge statt.

Quelle: Patrick Meischner für Hit-TV.eu

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!