Unfall PKW-LKW auf der BAB 4 nahe Glauchau mit zwei VerletztenGuttau, Hauptstraße (S 109)

26.02.2015, 17:05 Uhr

 

Am Donnerstagabend eilten Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kind auf die Hauptstraße in Guttau.

Hier befuhr eine 42-jährige Seat Fahrerin mit ihrem PKW die S 109 von Kleinsaubernitz in Richtung Bautzen. Am rechten Fahrbahnrand wartete eine Personengruppe, welche die Fahrbahn geradeaus überqueren wollte. Als der Seat auf gleicher Höhe war, löste sich ein sechsjähriges Mädchen aus dieser Gruppe und betrat die Fahrbahn. Es wurde vom PKW erfasst und stürzte in der Folge. Dabei erlitt das Kind schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Am PKW entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Unfallaufnahme und weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!