Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung aOrt: Kreuzungsbereich B 87/Sprottaer Landstraße
Zeit:  25.02.2015; 07:10 Uhr

Trotz Reanimierungsversuchen erlag heute Morgen eine 19-Jährige noch am Unfallort  ihren schweren Verletzungen. Die Frau fuhr mit ihrem Kia Cerato, aus der Ortschaft Paschwitz kommend, auf der Sprottaer Landstraße. Im Kreuzungsbereich Sprottaer Landstraße/B 87 stieß sie mit einem Sattelzug samt Auflieger zusammen. Der Fahrer des Sattelzuges (59) erlitt ebenfalls Verletzungen, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder aus einer Leipziger Klinik entlassen werden. Sowohl der Kia (Wert: ca. 15.000 Euro) als auch der Sattelanhänger mussten vom Unfallort geschleppt werden, da beide nicht mehr fahrbereit waren. Am kompletten Sattelzug entstand ein Schaden von ca. 80.000 Euro. Die Verkehrspolizei ermittelt nun, wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte. (MB)

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!