Polizei

Am Freitagvormittag wurde in einer Wohnung in der Gartenstraße ein schwerverletzter Mann gefunden. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes, bei dem es sich um den 57-jährigen Mieter der Wohnung handelt, feststellen.

Aufgrund der Auffindesituation ist derzeit davon auszugehen, dass es sich um ein Tötungsdelikt handelt.

Die Ermittlungen zu den Todesumständen dauern an.

Weitere Medienauskünfte können vor Montag nicht erteilt werden.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!