Polizei

Chemnitz

OT Grüna – Laubenbrand in der Anlage “Frischgrün”

(He) Die Chemnitzer Berufsfeuerwehr löschte am Mittwochmorgen, kurz vor 8.30 Uhr, in der Gartenanlage „Frischgrün“ am Schachtweg den brennenden Anbau einer Gartenlaube. Offenbar hat ein technischer Defekt an der Elektrik das Feuer ausgelöst. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro.

Landkreis Mittelsachsen
Revierbereich Freiberg

Brand-Erbisdorf – Pkw und Lkw kollidierten

(Kg) Gegen 11.35 Uhr fuhr am Mittwoch der 68-jährige Fahrer eines Pkw Skoda von der Langenauer Straße nach links auf die bevorrechtigte Großhartmannsdorfer Straße (B 101) auf. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem stadtauswärts fahrenden Lkw Mercedes
(Fahrer: 41). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4 500 Euro.

Revierbereich Mittweida

Hainichen/OT Bockendorf – Von Straße abgekommen

(Kg) Am Mittwochmorgen war gegen 7.30 Uhr die 53-jährige Fahrerin eines Pkw Mitsubishi auf der Straße Am Sportplatz in Richtung Eulendorf unterwegs. In einer Kurve kam der Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Begrenzungspfosten sowie einem Baum. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca.
6 500 Euro.

Revierbereich Rochlitz
Penig – Einbruch in Bürocontainer
(SR) Unbekannte machten sich in der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwoch früh in der Leipziger Straße auf einem Firmengelände zu schaffen. Die Täter schlugen das Fenster eines Bürocontainers ein und stahlen aus dem Inneren ein Drucker-Multifunktionsgerät von „Brother“ im Wert von ca. 300 Euro. Die Reparatur des Fensters wird mit rund 100 Euro zu Buche schlagen.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Annaberg

Schlettau – Pkw und Traktor kollidierten

(Kg) Von einem Grundstück nach rechts auf den Frohnauer Weg in Richtung Schlettau fuhr am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, die 29-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda. Dabei kollidierte der Pkw mit einem von rechts kommenden Traktor Claas (Fahrer: 51). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6 000 Euro.

Revierbereich Aue

Schneeberg – Einbruch in Imbiss

(TH) Unbekannte brachen in der Nacht zum Mittwoch in der Karlsbader Straße in einen Imbiss ein. Nachdem die Täter zwei Türen aufgehebelt hatten, nahmen sie mehrere Stangen Zigaretten und etwas Bargeld mit. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf ca. 400 Euro. Der Sachschaden wurde mit etwa 700 Euro angegeben.

Revierbereich Marienberg

Deutschneudorf – Ungebetene Gäste/Zeugengesuch

(TH) In der Bergstraße machten sich in der Nacht zum Mittwoch Einbrecher in einem Einfamilienhaus zu schaffen. Während die Bewohner schliefen, schlugen die Unbekannten zwischen 22.30 Uhr und 6.30 Uhr eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Haus. Im Erdgeschoss durchsuchten sie mehrere Schränke und entwendeten einige hundert Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden wird mit ungefähr
250 Euro angegeben.
Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat in der Nacht zum Mittwoch Personen oder Fahrzeuge in der Bergstraße beobachtet, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten? Hinweise nimmt die Polizei in Marienberg unter Telefon 03735 606-0 entgegen.

Quelle: PD Chemnitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!