NeubauPD GörlitzWolf bei Verkehrsunfall getötet

Maukendorf, Bundesstraße 96
15.02.2015, 21:15 Uhr

Am Sonntagabend war der Fahrer eines Audi A3 auf der Bundesstraße 96 aus Richtung Groß Särchen in Richtung Hoyerswerda unterwegs. Unmittelbar vor der Ortschaft Maukendorf überquerte plötzlich ein Wolf die Fahrbahn. Der 20-jährige Audi-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Tier erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Um den Kadaver kümmerte sich eine Mitarbeiterin des Wolfbüros. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro, der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!