Polizeidirektion Dresden: Informationen 15.02.2015

2012-12-21-PR-DD-MitteLandeshauptstadt Dresden

Einbruch in Büro einer Gaststätte
Zeit: 14.02.2015, 03:45 Uhr bis 10:17 Uhr
Ort: Dresden, Louisenstraße

In der Nacht von Freitag zu Samstag gelangten Unbekannte, nach Aufbrechen der Tür, in das Büro eines Lokals in der Dresdener Neustadt. Aus diesem stahlen die Einbrecher einen Computer und mehrere Rollen Münzgeld. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf etwa 1.420,- Euro.

Einbruch in Büro einer Verpackungsfirma

Zeit: 13.02.2015, 19:00 Uhr bis 14.02.2015, 09:30 Uhr
Ort: Dresden, Coswiger Straße

In der Nacht von Freitag zu Samstag stiegen unbekannte Täter, nach Aufhebeln eines Fensters, in das Büro ein. Aus diesem stahlen sie eine Kassette mit ca. 800,- Euro Bargeld sowie diverse Zweitschlüssel der Firma.

Einbruch in Pizzeria

Zeit: 13.02.2015, 22:15 Uhr bis 14.02.2015, 10:50 Uhr
Ort: Dresden, Hechtstraße

Ebenfalls in der Nacht von Freitag zu Samstag stiegen Unbekannte, nach Aufhebeln eines Fensters, in die Räume einer Pizzeria ein. Hier brachen sie einen Tresor auf und stahlen daraus Bargeld in Höhe von etwa 2.500,- Euro.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Polizei registrierte am 14.02.2015 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 32 Verkehrsunfälle mit vier verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Brand einer Kfz-Werkstatt

Zeit: 13.02.2015 gegen 22:40 Uhr
Ort: Riesa (Canitz)

Aus bislang unbekannter Ursache gerieten unmittelbar am Gebäude stehende Papiertonnen und gelagerte Reifen in Brand. Durch das Feuer entstand Schaden in bislang nicht bekannter Höhe an der Fassade, den Fenstern und dem Dach der Werkstatt. Der Besitzer verletzte sich bei Löschversuchen leicht. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 13.02.2015, 18:00 Uhr bis 14.02.2015, 10:45 Uhr
Ort: Großenhain, Am Bergweiher

Einbrecher gelangten nach Aufhebeln eines Fensters in das Wohnhaus und durchsuchten sämtliche Räume. Entwendet wurde offensichtlich Schmuck. Genauere Angaben können erst gemacht werden, wenn die Geschädigten aus dem Urlaub zurückkehren.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 13.02.2015, 20:00 Uhr bis 14.02.2015, 15:00 Uhr
Ort: Radebeul, Grüne Straße

Nach Aufbrechen der Terrassentür gelangten Unbekannte in das Gebäude und durchsuchten dieses. Entwendet wurden etwa 200,- Euro Bargeld und Schmuck in bislang nicht bekanntem Wert.

Einbruch in Tabakladen

Zeit: 14.02.2015 gegen 21:50 Uhr
Ort: Niederau, Meißner Straße

Unbekannte Täter hebelten die Eingangstür zum Einkaufsmarkt auf und schlugen die Scheibe zum dortigen Tabakladen ein. Aus diesem wurde eine größere Menge Zigaretten entwendet. Ein Zeuge bemerkte drei Personen mit Plastiksäcken, welche aus dem Markt gerannt kamen, einen dunklen Pkw bestiegen und in Richtung Weinböhla davon fuhren.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 13.02.2015 20:30 Uhr
Ort: Langenwolmsdorf, Hauptstraße

Nachdem die Familie am Freitagabend gegen 20:30 Uhr nach einer längeren Urlaubsreise zurückkehrte, stellte sie den Einbruch in ihr Haus fest. Unbekannte waren nach Aufhebeln eines Fensters in das Gebäude eingestiegen, hatten dieses durchsucht und verschiedene Musikinstrumente sowie eine rustikale Waage entwendet. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf etwa 1.500,- Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 13.02.2015, 13:00 Uhr bis 23:35 Uhr
Ort: Neustadt, Berthelsdorfer Straße

Unbekannte Täter zerstörten das Küchenfenster und stiegen anschließend in das Haus ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten nach ersten Erkenntnissen zwei Laptops, zwei Geldkassetten sowie Dokumente. Angaben zum Wert des Diebesgutes liegen noch nicht vor.

Quelle: PD Dresden