DSC_0022

Versicherungspapiere, Rechnungen, Personalunterlagen, Bauakten, Fahrzeugbücher, Dienstvorschriften… Allerhand ist es, was an Dokumenten und Papieren während mehr als zehn Jahren aktiver Arbeit zusammenkommt, berichtet Robin Helmert vom Museumsbahnhof Markersdorf-Taura. “Und da sind historisches Schriftgut und Sammlungsbestände noch gar nicht inbegriffen.” Um alles richtig und vor allem so lange zu archivieren, wie es Behörden und Ämter verlangen, war es ratsam, gleich einen passenden Raum dafür herzurichten. Die bauliche Hülle schuf das Team des Museumsbahnhofs – das passende Innenleben kam vom Regalbaubetrieb LLB Knappe GmbH aus Diethensdorf. Die beiden Geschäftsführer Bernd und Sebastian Knappe: “Wir steuern nicht zum ersten Mal unser Know-How bei, denn wir finden das Engagement rund um den Museumsbahnhof und für das Chemnitztal sehr unterstützenswert.” Ein Regalsystem für Archivkartons und Ordner installierten die Fachleute von LLB Knappe. “Zum Einstandspreis wohlgemerkt”, fügt Robin Helmert dankbar an.

Quelle:  Museumsbahnhof Markersdorf-Taura

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!