etcWestsachsen hadern mit Schiedsrichterentscheidung

Die Eispiraten Crimmitschau müssen einen weiteren Nackenschlag wegstecken. Wieder unterliegen die Westsachsen nach einer umstrittenen Schiedsrichterentscheidung. Trotz des Ausfalls von 3 Stammkräften zeigten die Crimmitschauer in Bad Nauheim eine Energieleistung und lagen bis 6 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit in Führung. Ein gegebener Penalty brachte den Ausgleich für die Hessen, die in der Verlängerung dann einen Konter zum Siegtreffer nutzen konnten.

Bad Nauheim dominiert von Beginn an die Partie. Wie erwartet bauen die Hessen sofort viel Druck auf und können bereits in der 3. Minute das 1:0 erzielen. 78 Sekunden nach der Führung gelingt den Eispiraten aber der Ausgleich. Matt MacKay kann vor dem Tor die Scheibe ins linke Eck verwandeln. Nach dem 1:1 geht es weiter Schlag auf Schlag. Quasi direkt im Gegenzug ist es Vitalji Aab, der sich mit einer Einzelleistung gut durchsetzt und Ryan Nie mit einem Schuss ins linke Kreuzeck überwindet. Mit der erneuten Führung im Rücken kontert Bad Nauheim und erspielt sich weiter hochkarätige Chancen. Ein schneller Gegenstoß der Eispiraten sollte dann für reichlich Diskussionen sorgen. Matthias Forster läuft frei auf den Nauheimer Keeper zu und schließt mit einem Schuss ab. Der Puck im Tor oder doch nicht? Diese Frage sollte eigentlich der Schiedsrichter klären können. Der Referee zeigt zunächst den Treffer an und beginnt dann langwierige Diskussionen, offenbar erkennt er das Tor zunächst an, da die Crimmitschauer Spieler zum Abklatschen mit den Teamkollegen an die Wechselbank fahren. Just in diesem Moment zeigt er aber auf Bully vor dem Kasten der Hausherren und entscheidet sich offenbar um. Deshalb ging es mit dem knappen Rückstand für die Eispiraten in die 1. Pause.

Im Mitteldrittel kann Bad Nauheim zunächst die Führung ausbauen. Nach 31. Minuten steht es 3:1 für die Gastgeber. Die vom Ausfall von André Schietzold, Jakub Körner und Alex Hutchings stark dezimierte Mannschaft der Eispiraten gibt sich aber nicht geschlagen und kämpft sich zurück in das Spiel. Martin Heinisch kann in der 36. Minute einen Schlagschuss ins Tor abfälschen. Keine 2 Minuten später gelingt Matt MacKay im Nachschuss der Ausgleich. Mit dem inzwischen leistungsgerechten 3:3 ging es dann für beide Teams erneut in die Kabinen.
Der Schlussabschnitt sollte nochmals jede Menge Spannung mit sich bringen. In der 46. Minute erzielt Matt MacKay mit seinem dritten Treffer des Abends das Tor zur Führung für die Eispiraten. Den knappen Vorsprung kann Bad Nauheim aber wieder egalisieren. Doch erneut ist es Matt MacKay, der in der 55. Minute die Crimmitschauer in Front bringt. Sein vierter Treffer stößt die Tür zum Sieg für die Westsachsen weit auf. Bis unglaubliche 6 Sekunden vor Ablauf der regulären Spielzeit können die Eispiraten die Führung mit Mann und Maus behaupten. Dann stehen aber nicht die Spieler, sondern mehr der Herr in Schwarz und Weiß im Mittelpunkt. Bei einer Abwehrbewegung von Keeper Ryan Nie wird das Eispiraten Tor verschoben. Der Unparteiische unterstellt dem Keeper der Westsachsen Absicht und entscheidet auf Penalty. Unverständlich da das Gehäuse offensichtlich nicht gut im Eis verankert war. Dies wird auch gestützt vom weiteren Handeln auf dem Eis. Die Eismeister müssen auf die Fläche, um die Löcher für den Kasten neu Bohren. Bad Nauheim lässt den Ex Crimmitschauer Max Campbell antreten, der gegen seine ehemaligen Teamkollegen sicher verwandelt. Somit endete die reguläre Spielzeit mit dem Spielstand von 5:5 Unentschieden.

In der Overtime haben beide Teams zunächst ihre Chancen, die aber ungenutzt bleiben. 51 Sekunden vor Ablauf der Extra-Zeit kontern die Hausherren und können das entscheidende Tor erzielen. Die Eispiraten zu offensiv und können Stürmer Dusan Frosch nicht mehr abfangen. Er setzt sich mit einem Schuss rechts über die Fanghand von Ryan Nie durch und besorgt den Bad Nauheimer Sieg sowie den Zusatzpunkt für die Hessen. Für die Eispiraten steht damit die 2. Niederlage in der Statistik, die möglicherweise ein Sieg hätte sein müssen.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!