PolizeiVogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Leicht verletzt

Adorf –(jk)- Am Sonntagabend befuhr eine 54-Jährige mit ihrem Pkw die Elsterstraße und wollte nach rechts in die Markneukirchner Straße einbiegen. Hinter ihr fuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw und hatte den gleichen Weg. Die Ampelanlage zeigte Rotlicht und die Fahrerin stoppte an der Haltelinie. Dies beachtete der 27-Jährige nicht und fuhr auf. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Alkohol kein guter Mitfahrer

Auerbach –(jk)- Am Sonntagnachmittag befuhr ein 68-Jähriger mit seinem Pkw die Beerheider Straße aus Richtung Beerheide in Richtung Auerbach. Durch eine Schneewehe auf der Fahrbahn geriet er ins Schleudern und kam erst im Seitengraben zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,72 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Quelle: PD Zwickau

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!