Tödlicher Unfall bei Hirschfeld

Frau nach Verkehrsunfall schwer verletzt

 

Radeberg, Ortsteil Ullersdorf – Radeberg, Ortsteil Großerkmannsdorf

07.02.2015, 09:10 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gegen 09:10 Uhr am Samstag zwischen den Radeberger Ortsteilen Ullersdorf und Großerkmannsdorf. Eine 54-jährige Frau war hier mit einem Renault Twingo in Richtung Großerkmannsdorf, unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve verlor sie aus gegenwärtig unbekannter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und konnte erst auf einem angrenzenden Feld zum Stehen kommen. Die Renaultfahrerin wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Schaden von ca. 4.000 Euro.

Einbruch in einen Segelflieger

 

Görlitz, Girbigsdorfer Straße, Flugplatz

04.01.2015 – 07.02.2015

Unbekannte Täter begaben sich auf das Gelände des Flugplatzes Görlitz und öffneten gewaltsam einen Anhänger, auf welchen sich ein Segelflieger befand. Von diesem brachen sie die Kanzel auf und entwendeten das Navigationsgerät und eine Werkzeugkiste. Das Plexiglas der Kanzel wurde dabei beschädigt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 3.000 Euro. In unmittelbarer Nähe stand ein Wohnmobilanhänger. Bei diesen traten die Unbekannten eine Tür ein. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

 

 

 

 

Schlechter Parkplatz für einen VW

 

Mittelherwigsdorf, Schenkstraße

07.02.2015, 10:30 Uhr

Ein aufmerksamer Bürger verständigte die Polizei, da er in den Vormittagsstunden am Samstag einen VW feststellte, welcher in der Mandau stand. Schlimmes befürchtend machten sich die Polizisten auf den Weg. Hier konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Vermutlich hatte der 68-jährige Halter seinen  VW Polo nicht ordnungsgemäß gesichert. Das vier Jahre alte Fahrzeug machte sich selbstständig und rollte in die Mandau.  Vertreter des Umweltamtes waren vor Ort. Ein Abschleppunternehmen rückte an und barg das Fahrzeug. Angaben zu einer Schadenshöhe liegen gegenwärtig nicht vor.

 Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!