Polizei31

Hoyerswerda, Neustadt

Haselbachtal, OT Häslich, Dorfstraße

07.02.2015, 15:00 Uhr – 16:00 Uhr und 17:00 Uhr – 18:00 Uhr

Am Samstagnachmittag fanden im Stadtgebiet von Hoyerswerda und in der Ortschaft Häslich zwei angemeldete Versammlungen und Aufzüge statt. Im Bereich des Lausitzer Platzes in Hoyerswerda hatten sich rund 200 Teilnehmer der HOYGIDA-Bewegung eingefunden. Sie äußerten ihre Standpunkte friedlich und gewaltfrei. Der anschließende Aufzug verlief ohne Vorkommnisse.

Gegen 17:00 Uhr versammelten sich in Häslich etwa 350 Teilnehmer, um gegen die Art und Weise des Umbaus der als Asylbewerberunterkunft vorgesehenen ehemaligen Schule zu demonstrieren. Auch diese Versammlung mit einem Aufzug durch den Ort verlief störungsfrei und friedlich.

Die Polizei war in Summe mit rund 100 Beamten im Einsatz. Die Polizisten der Polizeidirektion Görlitz wurden dabei von der sächsischen Bereitschaftspolizei unterstützt. (tz/tk)

Quelle: PD Görlitz

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!