etcStürmer Matthias Forster mit letzten Einschätzungen

 Die Eispiraten Crimmitschau glauben weiter an ihre Chance, durch einen Endspurt doch noch einen Pre-Playoff Platz in dieser Saison zu ergattern. Zwar haben die Westsachsen aktuell 10 Punkte Rückstand auf den 10. Platz, der aber rein rechnerisch noch immer in Reichweite ist. Wir denken von Spiel zu Spiel und wollen wichtige Punkte holen, so Eispiraten Stürmer Matthias Forster in einem Gespräch. Auf das Team der Westsachsen kommt zum morgigen Heimspiel bereits die nächste schwere Aufgabe zu, wenn sie den derzeitigen Tabellenführer aus Bietigheim im Sahnpark zu Gast haben.

 Die Mannschaft aus dem Ellental zieht unangefochten an der Tabellenspitze ihre Kreise und hat bereits 8 Spiele vor Ende der Hauptrunde einen Platz in den Playoffs sicher. Der hochkarätige Kader der Gäste macht sie im Duell mit den Eispiraten ganz klar zu den Favoriten. Dennoch sieht Matthias Forster durchaus eine Chance, die dominierende Mannschaft in dieser Saison vor eigenen Fans zu schlagen.

 Am Sonntag (08.02.2015 – 18:30 Uhr) treten die Eispiraten dann bei den Roten Teufeln in Bad Nauheim an. Die Gastgeber belegen mit 9 Punkten Vorsprung den 11. Rand und sind damit direkter Tabellennachbar der Eispiraten. Somit kommt es aus Sicht beider Teams zu einem “6 Punkte” Spiel, unterstreicht auch Matthias Forster.

 Der Glaube versetzt manchmal Berge, heißt es in einem Sprichwort. Eben diesen Glauben, den es bei den Eispiraten braucht, hat die Mannschaft und gibt sich im Rennen um einen Pre-Playoff Platz kämpferisch.

Pressekonferenz zur Vorstellung des neuen Geschäftsführer Jörg Buschmann

Mit einer ausführlichen Pressekonferenz haben die Eispiraten Crimmitschau am heutigen Donnerstag (05.02.2015) ihren neuen Geschäftsführer Jörg Buschmann vorgestellt. Dabei gab der 31jährige seine Vorstellungen und Ziele bekannt, die er als Verantwortlicher der Eispiraten nun verfolgt. Ebenfalls zu Wort kam Gesellschafter Ronny Bauer, der Einblicke in das Auswahlverfahren sowie die Gründe für die Verpflichtung von Jörg Buschmann gab. Einen aktuellen Einblick in die sportliche Situation und letzte Einschätzungen vor dem anstehenden Spielwochenende ergänzte Cheftrainer Chris Lee, der ebenfalls Teilnehmer des Podiums war.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau

 

 

 

Share This

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!