Polizei Direktion Zwickau: Informationen 05.02.2015

Polizei20Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Einbruch in Lagerhalle

Plauen – (bm) Im Zeitraum vom 2. Februar bis 4.Februar gegen 20 Uhr drangen Unbekannte auf der Schenkendorfstraße gewaltsam in eine Lagerhalle ein und entwendeten daraus Werkzeuge, Schlüsselsätze, Schweißamaturen, eine Bassbox von Blaupunkt sowie mehrere Schraubenschachteln. Der Stehlschaden wird auf ca. 1.500 Euro beziffert.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Keller aufgebrochen

Zwickau – (bm) Unbekannte drangen im Zeitraum vom 19. Januar bis 4. Februar in Zwickau, auf der Robert-Blum-Straße, gewaltsam in einen Kellerverschlag ein und entwendeten daraus eine Skiausrüstung, mehrere Pokale und Geschirr. Nach Angaben des Anzeigenerstatters liegt der Entwendungsschaden bei ca. 600 Euro und der verursachte Sachschaden wird auf ca. 150 Euro beziffert.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Werdau

Kollision mit Gegenverkehr

Werdau – (bm) Der 38-jährige Fahrerer eines PKW Fiat kam mit seinem PKW gegen 15 Uhr aus bisher unbekannter Ursache, kurz nach befahren des Kreisverkehrs, auf der Greizer Straße in stadteinwärtiger Richtung nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß hier mit dem im Gegenverkehr befindlichen PKW VW, Fahrerin 37-jährig, seitlich versetzt zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeugführer verletzt und mussten ins Krankenhaus verbracht werden. Der entstandene Schaden an den beteiligten PKWs wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt.

Quelle: PD Zwickau